Brazil Forest

Brazil Forest Développement Durable® eine Marke der SLB-Gruppe

Über die SLB-Gruppe

« Die Rolle der vom Menschen gepflanzten Wälder als nachhaltige und ökologisch rationelle Quellen von erneuerbarer Energie und von industriellen Rohstoffen wird anerkannt, hervorgehoben und gestärkt » Erdgipfel der Vereinten Nationen

Die SLB-Gruppe ist seit über 25 Jahren im Forstbereich aktiv.

Die SLB-Gruppe wurde 1991 gegründet, ist seit 2008 in Brasilien präsent und hat ein Konzept für die Schaffung kommerzieller und ökologischer Wälder entwickelt. Mit dem Programm Brazil Forest Développement Durable, des Waldes zu erwerben, ist ein greifbares und rentabeles Aktiv Lösung, um erheblich ihre Emissionen von CO2 zu reduzieren und gleichzeitig, Sie zu versichern. 

80 Jahre Forsterfahrung über 3 Generationen

  • 1991 : Frankreich

    Gründung der SLB Sarl, Forstbewirtschaftung und Holzhandel

    FSC PEFC
  • 1992 :

    Gründung von Forstgemeinschaften und Erwerb von Waldmassiven

  • 2002 :

    Gründung der Marke European Forest® und Entwicklung unserer Forsthandelsaktivitäten

    European Forest
  • 2004 :

    Beginn der Recherchen zum Projekt Brasilien

  • 2007 : Rumänien

    Gründung der Marke Eastern Forest®, um unser Angebot auf Osteuropa auszuweiten. Erwerb von Wäldern in Rumänien

    Eastern Forest
  • 2008 : Brasilien

    Gründung von SLB do Brasil Kauf und Bepflanzung unserer Pilotbetriebe in Brasilien

  • 2010 :

    Gründung von SLB Développement Durable und ihrer Marke Brazil Forest Développement Durable®.

    Brazil Forest
  • 2013 :

    Gründung des Fonds SLB Brazil Econology Fund.
    Luxemburg (CSSF-Zulassung)
    Econologic Program® with Brazil Forest von Bureau Veritas zertifiziert

    Econologic Program

  • 2014 :

    Der luxemburgische bestätigte Fonds SLB BEF AIFM von der CSSF

    Die Gruppe SLB ist der Norm ISO 14.064 entsprechend

2016 Ein neues Jahr für neue Projekte. Kontaktieren Sie uns !
SLB - Développement Durable

Kennzahlen

  • Über 2200 ha bewirtschafteter Wald in Brasilien
  • 1 786 777 schnell wachsende Eukalyptusbäume auf 1316 ha
  • 804 ha an erhaltenem brasilianischem Wald
  • 6584 ha Amazonaswald, die dank des kommerziellen Waldes nicht für die Holzproduktion genutzt werden
  • 20 Millionen Euro an Investitionen in Land und die Schaffung von kommerziellen Wäldern
Des Waldes zu pflanzen das ist:
  • Atmen
  • Essen
  • Trinken
  • Schlafen
  • Pflegen
  • Lesen und Schreiben
Corner